esse-la-roche-aux-fees-5.jpg
©Franck Hamel
Essé, La Roche aux féesDer größte Dolmen Frankreichs
Das Video ansehen

Essé, La Roche aux fées

Die Stätte mitten im Grünen ist bezaubernd … Sind Sie neugierig auf megalithische Monumente? Dann machen Sie Halt am La Roche-aux-fées. Der größte Dolmen Frankreichs ist auch der legendäre Ort, der von der Fee Viviane geprägt ist.

Ein legendärer, von der Fee Viviane geprägter Ort

Einundvierzig Blöcke bilden das Monument La Roche-aux-fées. Ein Galeriegrab aus Schiefer, bestehend aus vier Kammern, deren Bedeutung bis heute nicht entschlüsselt wurde. Obwohl die Errichtung dieses Monuments auf die Jungsteinzeit, also etwa 2000 Jahre vor unserer Zeitrechnung, zurückgeht, rätseln Fachleute noch immer über seine Bauweise. Mit einer Länge von 19,5 Metern, einer Breite von 6 Metern und einer Höhe von 4 Metern ist die Stätte wirklich eindrucksvoll. Und wenn man bedenkt, dass einige der über 40 Tonnen schweren Steine aus einem Umkreis von mehreren Kilometern stammen, fragt man sich, wie die damaligen Bewohner sie dorthin gebracht haben. Man munkelt, Viviane habe dieses imposante Monument mithilfe ihrer Baufeen errichtet – in einer Nacht.

Die Legende der Verliebten

Ein solches Monument muss ganz einfach die Inspiration für Geschichten, Legenden und Volksglauben sein. Eine davon betrifft Verliebte. Um herauszufinden, ob ihre Verbindung von Dauer sein wird, müssen Paare den Roche-aux-fées umrunden, jeder in eine andere Richtung, und die Steine zählen. Wenn sie die gleiche Anzahl an Steinen finden, steht ihnen eine strahlende Zukunft bevor!

Kulturelle Ratespiele und ein außergewöhnlicher Garten

Lieben Sie Rätsel? Dann auf nach Janzé! Es wird Ihnen sicher gefallen, im Freizeitpark Enigmaparc auf den Spuren des Minotaurus zu wandeln, die Geschichte der Videospiele Revue passieren zu lassen oder Ermittlungen zu leiten. Gemeinsame Handlungs-, Denk- und Orientierungsaufgaben werden Ihre grauen Zellen gut einen halben Tag lang herausfordern! Für alle, die Grün und Poesie lieben, bieten die Gärten von Rocambole einen fantasievollen, farbenfrohen Gemüsegarten, in dem Kunst auf Natur trifft. Ein Ort voller Geschmack mit zahlreichen Aktivitäten, die im Laufe der Jahreszeiten angeboten werden: pädagogische Workshops, Kurse zum Thema Bio-Gärtnern, musikalische Picknicks oder Ausstellungen zeitgenössischer Kreationen.

Wussten Sie schon?

Sonnenaufgang im Winter

Kennen Sie die Besonderheit von La Roche-aux-fées? Während der Wintersonnenwende geht die Sonne direkt in einer Linie mit den Steinen dieses Megalithen auf. Beeindruckend, oder?

Infos & Buchung

Communauté de communes au Pays de la Roche aux Fées


Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne