© Mathieu Rivrin
Die 10 besten Laufveranstaltungen in der BretagneFrische Luft im Laufschritt genießen ...

Die 10 besten Laufveranstaltungen in der Bretagne

Sind Sie eher der Strand- oder der Waldtyp? Möchten Sie eine Nacht oder ein Wochenende lang laufen? Wählen Sie Ihren Lauf je nach Landschaft, Jahreszeit und Umgebung. In der Bretagne liegen alle Entfernungen in der Natur.

Trail des Ebihens

Fast eine Insel

Im Mai oder Juni – Saint-Jacut-de-la-Mer – Saint-Malo und die Bucht des Mont-Saint-Michel

Im Meer vor der Halbinsel Saint-Jacut-de-la-Mer befindet sich der ursprüngliche Ebihens-Archipel, der bei Ebbe zu Fuß erreichbar ist. Sportbegeisterte legen die Strecke bei einem 20-km-Lauf zurück, der durch Watt und an der Küste verläuft. Ideal, um jede Menge frische Seeluft zu tanken!

 

Weitere Informationen (FR)


Trail de Guerlédan

Rund um den See

Im Mai oder Juni – Guerlédan (22) – Cœur de Bretagne

Von der Abtei Bon-Repos startet ein anspruchsvoller Lauf durch die Natur rund um den größten künstlichen See der Bretagne. Die drei Strecken von 13 bis 63 km führen über teilweise technisch anspruchsvolle Wanderwege mit steilen Anstiegen. Ein Lauf, bei dem die Besten in dieser Disziplin aufeinandertreffen.

 

Weitere Informationen (FR)


Ultra Marin Raid Golfe du Morbihan

177 km: Wer bietet mehr?

Ende Juni-Anfang Juli – Vannes (56) – Südliche Bretagne – Golf von Morbihan

Der längste der Ultratrails der Bretagne bildet eine Schleife rund um den Golf von Morbihan, unterbrochen von einer Überfahrt mit dem Schlauchboot auf halber Strecke. Der Lauf über Straße und Wege findet in einer Etappe statt, tagsüber wie nachts. Sie haben maximal 42 Stunden Zeit, um ans Ziel zu kommen. Ein Lauf, der den ganz Harten vorbehalten ist!

Weitere Informationen (EN)


Trail du Bout du Monde

Im wilden Westen der Bretagne

Im Juli – Plouzané (29) – Brest terres océanes

Vor den Toren von Brest führen vier Naturstrecken zwischen 20 und 57 km über den Zöllnerpfad zum Meer. Die Abfolge von kleinen Buchten bietet einen atemberaubenden Blick auf die Iroise-See. Nach der Vauban-Festung von Bertheaume und dem viereckigen Leuchtturm von Kermorvan wartet das wunderschöne Ziel auf den Klippen der Pointe Saint-Mathieu.

 

Weitere Informationen (FR)


Belle-Île en trail

Einmal rund um die Insel

Im September – südliche Bretagne – Golf von Morbihan

Alle zwei Jahre reserviert die größte der bretonischen Inseln ihre Küste und Feldwege für Läufer. Die längste Strecke (83 km) führt über Strände, Wege und Küstentäler mit ein paar hübschen Abstechern durch Felder und Häfen einmal um die Insel. Nur aus Spaß an der Freude, um festzustellen, dass Belle-Île ihren Namen verdient.

Wer Lust auf Meer hat, auf den wartet der Swimrun. 2019 erstmalig durchgeführt, verbindet er Laufen und Schwimmen im offenen Meer und sorgt für einzigartige Eindrücke!

Weitere Informationen (FR)


Trail des légendes de Brocéliande

Der Feen-Effekt

Im September – Iffendic (35) – Brocéliande

Dieser Naturlauf durch das Land von König Artus durchquert wunderbare Wald-, Heide- und Felslandschaften, die die legendäre Kulisse für die Ritter der Tafelrunde bildeten. Das Freizeitzentrum Domaine du Trémelin, die Ausgrabungsstätte Château de Boutavent und der kleine Canyon La Chambre au Loup stehen auf dem Programm der drei hügeligen Strecken mit einer Länge von 11 bis 50 km. Wer weiß, vielleicht treffen Sie unterwegs auf Merlin?

 

Weitere Informationen (FR)


Trail à travers l’Estran

Zwischen zwei Fluten

Im September – Trévou-Tréguignec (22) – Rosa-Granit-Küste – Bucht von Morlaix

Ein Streifen Land, bei Flut vom Wasser bedeckt, bei Ebbe freigelegt: Das ist das Watt. Hier läuft man auf Sand, Kieseln und Schlamm über eine Distanz von 14, 32 oder 50 km. Eine amüsante Spielwiese für einen außergewöhnlichen und solidarischen Lauf, der zugunsten eines Verbands für Kinder mit Behinderungen organisiert wird. Unterwegs warten zahlreiche zauberhafte Orte: La Casse pattes, L’Enfer, Le Gouffre u. a.

 

Weitere Informationen (FR)


Trail de la vallée du Scorff

15 Jahre Erfahrung

Im Oktober – Cléguer (56) – südliche Bretagne- Golf von Morbihan

Dieser herbstliche Lauf zwischen zwei Départements umfasst Flüsse und Täler vor einer Kulisse aus Wald, Gärten und Wiesen. Bei diesem Lauf, Pionier des Traillaufs in der Bretagne, werden fünf Strecken zur Auswahl geboten, von 4,5 bis 45 km. Mit der Möglichkeit, sich bei Nacht der Herausforderungen an den Hängen von Sainte-Anne, an der Küste in Mémé oder auf der Erhebung von Saint-Yves zu stellen.

 

Weitere Informationen (FR)


Trail Glazig

Mitten im Winter

Im Februar – Plourhan (22) – Bucht von Saint-Brieuc – Paimpol – die Kaps

Der erste Lauf der Saison trotzt dem kühlen Wetter, indem er durch fantastische Landschaften zwischen Land und Meer führt. Wärmen Sie sich auf den steinigen Küstenwegen, an den Stränden bei Ebbe und auf den Hohlwegen der Heckenlandschaften auf ­ Und warum nicht bei einem nächtlichen Lauf mit Stirnlampe?

 

Weitere Informationen (FR)


Rennes urban trail

Im Laufschritt über das Pflaster

Im April – Rennes (35) – Rennes und Portes de Bretagne

Der neueste Stadtlauf (2017) durchquert die bretonische Hauptstadt auf der Spur ihrer wichtigsten Sehenswürdigkeiten, mit erstaunlichen Abstechern an untypische Orte: eine U-Bahn-Station, ein Einkaufszentrum, eine Bank, ein Stadion u. a. Drei Strecken umrunden die Stadt, der längste mit 24 km und 2500 Stufen!

 

Weitere Informationen (FR)

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge