template custom Wanderrouten auf dem GR® 34 – Saint-Brieuc/Erquy – Die Insel Ouessant im Meerespark Iroise-See | Tourisme Bretagne

Die Insel Ouessant im Meerespark Iroise-See 

Start: Port du Stiff
Anreise: Port du Conquet

Für eine Wanderung ans Ende der Welt beginnt der Weg mit dem Boot! Von Brest bis zur Insel Ouessant bietet das Meer sein faszinierendes Schauspiel. Sobald Sie an Land sind, erreichen Sie im westlichen Teil der Insel einen Teil der Leuchtturmroute (Route des Phares). Die Leuchttürme Phare du Stiff, Phare du Créc‘h und Phare du Nividic geben den Kurs vor, der Tapetenwechsel ist hier vollkommen. Hinter der Heidelandschaft liegt der Phare du Créc‘h, einer der mächtigsten Leuchttürme der Welt. Dicht über den Wellen befinden Sie sich an der Landspitze Pointe de Kadoran. Dort erwarten Sie die höchsten Klippen von Ouessant mit grandiosen Landschaften, die hier ein wenig irisch anmuten.

   Fortgeschrittenen- bis Sportler-Niveau

16 km – Ca. 4 Std. 30 Min. Gehzeit

Unsere Tipps

Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne