Genießer-Ausflug

Köstlichkeiten von Land und Meer aus der Region von Saint‑Malo

Ganzjährig

Diese Tour zwischen Saint-Malo und der Bucht des Mont-Saint-Michel hält echte kulinarische Perlen vom Land und aus dem Meer für Sie bereit. Eine auf traditionelle, im Zentrum von Saint-Malo hergestellte Fassbutter, Austern, die in Cancale von den größten Tidehüben Europas gewiegt werden, und ein mehrfach prämierter Cidre. Sie werden ganz sicher mehr wollen!

01 Stufe 01

10h30 – Einkaufen in der Altstadt von Saint-Malo

Willkommen in Saint-Malo! Passieren Sie das Saint-Vincent-Tor und gönnen Sie sich einen Shopping-Vormittag in der Altstadt. Die Korsarenstadt steckt voller hübscher Geschäfte und trendiger Concept Stores. Schlendern Sie durch die Gassen, entdecken Sie Deko-Objekte oder handwerklich gefertigten Schmuck sowie die neuesten Kollektionen bretonischer Marken und lassen Sie sich von einer lokalen Köstlichkeit begeistern. Von der Segeltuchtasche bis zum 100 % in Frankreich gefertigten Matrosenhemd über Gewürze, Butter und Kouign-amann: Hier finden Sie sicherlich Ihr Glück – Und auch am Sonntag ist geöffnet!

Lesen Sie auch Saint-Malo

02 Stufe 02

ZUM MITTAGESSEN – Galettes und Fassbutter

Lassen Sie sich im Comptoir Breizh Café zum Mittagessen nieder und schicken Sie Ihren Gaumen auf eine Reise von der Bretagne nach Japan. Hier werden Galettes zum Quadrat gefaltet, zum Beispiel mit Andouille aus Guémené, oder nach Maki-Art gerollt und geschnitten mit Shiitake-Pilzen serviert. Dazu gibt es einen guten Bio-Cidre. Preis : €€ – €€€

Mit Algen, mit Buchweizen, mit Zwiebeln aus Roscoff oder mit Rauchsalz – Genießen Sie im Bistro Autour du beurre die berühmte, auf traditionelle Weise hergestellte Fassbutter Beurre Bordier in allen ihren Varianten, als Appetithäppchen oder in Szene gesetzt in regionalen und saisonalen Gerichten. Preis : €€ – €€€

Gastronomie – Preissegmente
Günstig €
Erschwinglich €€
Gehoben €€€
Gourmet €€€€

03 Stufe 03

15 Uhr – Ein Rundgang durch den Austernpark von Cancale

Begeben Sie sich zum Austernmarkt am Hafen La Houle in Cancale. Inga von Ostreika erwartet Sie bei Ebbe zu einem Rundgang durch die Austernparks. Ziehen Sie Ihre Stiefel an und folgen Sie Ihrer Führerin bis zu den Zuchtbänken. Das Heben der Taschen, das Schlagen mit einem Stock, das Sortieren der Austern an den Ketten: Entdecken Sie die Tätigkeiten, die zum Beruf des Austernzüchters gehören, und die Inga gut kennt, da sie sie selbst verrichtet hat. Selbstverständlich sollten Sie nicht gehen, ohne diese Auster aus Cancale probiert zu haben, die für ihren meeresfrischen, haselnussartigen Geschmack berühmt ist. Und aus der Ferne zwinkert Ihnen der Mont-Saint-Michel zu!

Werfen Sie einen Blick auf den Kalender, um die Termine einzusehen. Auf Voranmeldung.
Achtung: Diese Aktivität ist gezeitenabhängig.
Ab 7 €

04 Stufe 04

17.30 Uhr –Probieren und kaufen Sie handwerklich hergestellte und preisgekrönte Cidres

Setzen Sie Ihren Ausflug fort nach Plerguer, wo seit drei Generationen der Cidre Sorre nach handwerklichen Methoden hergestellt wird. Im Direktverkauf können Sie das große, regelmäßig ausgezeichnete Produktsortiment entdecken. Die mit der Herkunftsbezeichnung IGP Bretagne versehenen Cidres von Sorre werden ausschließlich aus regionalen Äpfeln aus familieneigenen Plantagen oder von lokalen Erzeugern hergestellt. Ein Video zeigt Ihnen alle Verarbeitungsschritte: von der Zerkleinerung bis hin zur Gärung im Fass. Wie mögen Sie ihn am liebsten? Trocken, lieblich, rosé, Guillevic – Probieren Sie, bevor Sie kaufen!

Sehen Sie sich die Öffnungszeiten an
Eintritt und Verkostung gratis

05 Stufe 05

18.30 Uhr – Schlendern Sie durch die kleinen Straßen von Saint-Suliac

Auf dem Rückweg ist ein Halt in Saint-Suliac Pflicht, einem der schönsten Dörfer Frankreichs, das sich an die Ufer der Rance schmiegt. Schlendern Sie durch die kleinen Straßen dieses alten Fischerdorfs, betrachten Sie die Bogentüren, die Sturzfenster und die in die alten Steine der Häuser eingelassenen Marienstatuen. Die Ruette des Petits Puits führt Sie bis zum Hafen. Bewundern Sie dort den Sonnenuntergang über der Rance. Magisch!

Lesen Sie auch Saint‑Suliac und die Rance

Stufe

Als Ergänzung Ihres Genießer-Ausflugs

Unsere Einkaufstipps

Gewürze

Wir müssen sie nicht mehr vorstellen! Die Gewürze von Roellinger finden Sie in ihren eigenen Geschäften in Cancale und Saint-Malo, wo Sie eine Geruchs- und Geschmacks-Weltreise unternehmen können. Hier verrät man Ihnen gerne Tipps und Tricks zum richtigen Kochen mit Gewürzen.

Die Spezialität im Grain de Vanille in Cancale ist Blätterteig mit Bourbon-Vanille. Lassen Sie sich auch von den Galettes cancalaises, Keksen von Olivier Roellinger®, einem Früchte- und Gewürzkuchen und anderen Köstlichkeiten dieser beliebten Teestube begeistern.

Butter

Besuchen Sie das Maison du Beurre in Saint-Malo, das Refugium von Jean-Yves Bordier, dem Meister-Buttermacher. Ein Geschäft, in dem Sie seine vorzügliche Butter kaufen, aber auch entdecken können, wie diese auf traditionelle Weise gebuttert und mit Brettern geklopft wird, um ihr ihre so berühmte Textur zu verleihen.

Buchweizen

Besuchen Sie das Maison du Sarrasin in Saint-Malo, ein Feinkostgeschäft, das zahlreiche Produkte auf Buchweizenbasis anbietet: Mehl, Kekse, Sandgebäck, aber auch süße und salzige Kuchen, Nudeln und sogar Honig!

Salzwiesenlamm

Um ein einzigartiges Salzwiesenlamm zuzubereiten, können Sie sich auf die Metzgerei Doloise in Dol-de-Bretagne verlassen, eine der wenigen, die die AOC-Zulassung für ihr Lammfleisch aus der Bucht erhalten hat.

Zuchtmuscheln

In Cherrueix, auf dem Weg zum Mont-Saint-Michel, verkauft der Fischhandel Poissonnerie Chistrel Zuchtmuscheln, aber auch Austern, Strand- und Wellhornschnecken, Taschenkrebse usw. Auf Vorbestellung stellt man Ihnen gerne eine Meeresfrüchteplatte zusammen.
Sie können Ihre Muscheln auch direkt am Hafen von Vivier-sur-Mer kaufen.

Cidre

Die verschiedenen Cuvées von Cidre Sorre, aber auch handwerklich hergestellten Apfelsaft finden Sie direkt in der Produktionsstätte in Plerguer, die hier seit drei Generationen in Betrieb ist. Perfekt, um diese mit anderen bretonischen Produkten zu schönen Geschenkboxen zusammenzustellen.

Andenken

Im Maison des Produits du Terroir in Cherrueix können Sie kulinarische Spezialitäten aus der Bucht des Mont-Saint-Michel entdecken und dazu zahlreiche Rezeptideen mit nach Hause nehmen.

VIELLEICHT GEFÄLLT IHNEN AUCH

Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge