© Pascal Léopold
Fünf umweltfreundliche und schicke Hotels Verbinden Sie Charme und Nachhaltigkeit

Fünf umweltfreundliche und schicke Hotels

Ein Aufenthalt in einem behaglichen, raffinierten Refugium, ohne auf Umweltschutz zu verzichten? Verwöhnen Sie sich ganz ohne Schuldgefühle in diesen fünf charmanten, absolut umweltfreundlichen Unterkünften.

default-copie.jpg

Das Flair eines Familiendomizils in Le Conquet

La Vinotière – Le Conquet

Das La Vinotière in Le Conquet, ganz in der Nähe des Anlegers zu den Inseln Molène und Ouessant, vermittelt die Atmosphäre eines Sommerhauses am Meer. Das mit dem europäischen Umweltzeichen ausgezeichnete Haus verfügt über fünf Zimmer und zwei Apartments mit behaglicher Atmosphäre — ferngesteuert. Wasserdurchflussregler und Energiesparlampen tragen ebenfalls zur Energieeinsparung bei. Die behagliche Ausstattung präsentiert sich mit einer schönen Ausgewogenheit zwischen alten Steinen, Holz und modernen Materialien. Nehmen Sie zum Frühstück oder zur Teestunde Platz am Kamin, um hausgemachte und/oder lokale Spezialitäten (natürlich mit kurzen Lieferwegen) zu genießen. Der Whirlpool in einem Türmchen lädt zum Entspannen ein!

La Vinotière


Hotel, Boutique und ethisches Feinkostgeschäft in Le Pouliguen

Casa Cosy – Le Pouliguen

„Casa“, weil man sich hier wie zu Hause fühlt, „cosy“, weil die die von Natur und Küste inspirierte Ausstattung der acht Zimmer so behaglich ist. Nicht weit von Zentrum und Strand von Le Pouliguen ist das Casa Cosy mehr als ein Hotel. Dieser „Concept Store“ bietet eine schöne Deko-Geschenkboutique sowie ein Feinkostgeschäft, das den Gaumen entzückt. Einem ethischen, nachhaltigen Gedanken folgend, liegt der Schwerpunkt hier auf regionalen kunsthandwerklichen Kreationen und Aromen. Genießen Sie diese auf Gartenmöbeln aus geschickt recycelten Paletten. Und wenn Sie Lust haben, die wilde Küste und die Salzgärten von Guérande zu entdecken, können Sie sich bei Ihren Gastgebern ein Fahrrad leihen.

Casa Cosy


Authentizität und eine „grüne“ Haltung in Sable-d’Or-les-Pins

Hôtel de Diane – Sable-d’Or-les-Pins

Im Hôtel de Diane, 100 m vom großen Sandstrand von Sable-d’Or-les-Pins entfernt, reimt sich Authentizität auf Ökologie Diese historische Villa im charakteristischen anglo-bretonischen Stil bietet 46 Zimmer mit ultramoderner Ausstattung in warmen Naturfarben. Das mit dem europäischen Umweltzeichen ausgezeichnete Haus recycelt seine Abfälle, bevorzugt ökologische Reinigungsprodukte, nutzt erneuerbare Energien usw. Zum Frühstück, ebenso wie auf der Karte des Restaurants Le 1925, stehen frische, lokale und Bio-Produkte im Mittelpunkt wie Austern aus Fréhel oder Jakobsmuscheln aus Erquy , je nach Saison. Die beiden Kaps in der Nähe des Hotels sind ebenfalls ideal, um Natur pur zu erleben!

Hôtel de Diane

 


Direkt am Wasser in Port-Manec’h

Manoir Dalmore – Port-Manec’h

Das Manoir Dalmore befindet sich in idyllischer Lage in Névez oberhalb des Strandes von Port-Manec’h mit seinen Retro-Badekabinen. Das ganz aus Stein und Granit errichtete Gebäude verfügt über 10 Zimmer und Suiten, größtenteils mit Meerblick. Sichtsteine, Holzvertäfelungen und Original-Alkoven gehen eine wunderbare Verbindung mit frischen, schicken Farben ein. In diesem Öko-Hotel, das zu 100 % mit erneuerbarer Energie versorgt wird, können Sie Ihre Auswirkung auf die Umwelt ganz einfach reduzieren: Handtuchwechsel auf Wunsch, keine Badewanne, dafür Duschen mit Durchflussbegrenzer, stromsparende Ausstattung und Duschgel und Seife mit geringer Verpackung. Der Garten des Hauses lädt zu Ruhe und Entspannung ein.

Manoir Dalmore


Mit der Umgebung verschmolzen auf Belle-Ile-en-Mer  

Hôtel-Restaurant-Spa La Désirade

Rosa gestrichene Fassaden, blaue Fensterläden — Die für Belle-Ile-en-Mer so typischen Farben! Mit seinen 32 Zimmern, davon 4 Suiten in kleinen Bauernhäuschen nach Art eines „Öko-Dorfs“, verschmilzt das Hotel, Restaurant und Spa La Désirade mit seiner Umgebung. Holzvertäfelungen und Pastelltöne verleihen ihm eine ganz besonders behagliche, beruhigende Atmosphäre. Die Fenster bieten Ausblick auf einen großen blühenden Garten. Das in einer einzigartigen Umgebung gelegene Haus setzt zahlreiche umweltbewusste Maßnahmen ein, um diese besser zu schützen: Begrenzung des Wasser- und Stromverbrauchs, nachhaltiger und lokaler Einkauf oder Personal von der Insel. Sie brauchen es sich nur noch im Spa bequem zu machen und sich vom Rauschen des Meeres, das auf der Insel nie weit ist, einlullen zu lassen.

Hôtel-Restaurant-Spa La Désirade

 

Vielleicht Geffällt Ihnen Auch

Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge